Admissio 2022

Am kommenden Samstag, 29. Januar 2022 werden vier Priesteramtskandidaten in eli.ja – Kirche der Jugend Saarbrücken um 17 Uhr im Rahmen einer Pontifikalvesper von Bischof Dr. Stephan Ackermann die Admissio empfangen, d.h. die offizielle Aufnahme als Weihekandidaten.

Die Priesteramtskandidaten sind:

Jens Bauer aus Konz-Könen, Pfarrei Saar-Mosel Sankt Jakobus;

Johannes Cavelius aus Zerf, Sankt Laurentius;

Christian Jager aus Losheim-Rimlingen, Pfarrei Heilig Geist Losheim am See;

Adrian Sasmaz aus Koblenz-Neuendorf, Sankt Peter.

Mit der Admissio (wörtlich: Zulassung) bestätigen die Kandidaten gegen Ende der Seminarzeit ihre Entscheidung, Priester werden zu wollen. In der Feier der Admissio werden die Seminaristen als Kandidaten für das Weihesakrament aufgenommen und bekunden öffentlich ihre Absicht, das Weihesakrament zu empfangen.

Die Admissio wird im Rahmen eines jährlichen Kommunitätswochenendes gefeiert, das bewusst seit einigen Jahren an verschiedenen Orten des Bistums stattfindet, in diesem Jahr in Saarbrücken.

Die Pontifikalvesper wird auch im Internet live übertragen: